Entspannt Reisen im Alter – Welche Möglichkeiten gibt es?

Reisen im Alter sind keine Seltenheit mehr. Ob Städtereise, Strandurlaub oder Wanderung quer durch die Natur – am Anfang einer jeden Reise steht die Planung. Doch vielen Menschen fehlt die Zeit und die Kraft, eine komplette Reise von A bis Z zu planen. Viele Reiseanbieter haben sich darauf spezialisiert, die Organisation von Reisen zu übernehmen und den Reisenden die gesamte Arbeit abzunehmen. Die Reiseanbieter kümmern sich unter anderem um die Buchung des Fluges und der Unterkunft, organisieren Ausflüge und können dabei den Reisenden viel Wissen über das jeweilige Reiseziel mitgeben.

virtuelle museen

Was sind Gruppenreisen?

Besonders beliebt sind Gruppenreisen, wenn es darum geht unbekannte und neue Reiseziele zu entdecken und dabei nichts organisieren zu müssen. Eine Gruppenreise ist ab einer Personenanzahl von 10 Personen möglich und bietet sich vor allem für folgende Zielgruppen an:

  • Familien und Paare
  • Vereine und Sportgruppen
  • Clubs und Verbände
  • Firmen und Unternehmen
  • Volks- und Hochschule
  • Junggesellenabschiede

Es gibt auch die Möglichkeit sich als Einzelperson einer Gruppenreise anzuschließen. Eine Gruppenreise ist daher besonders gut geeignet für Menschen, die neue Kontakte knüpfen und neue Orte entdecken wollen.

Vorteile einer Gruppenreise

  • Konditionen: Die meisten Hotels sowie Freizeitveranstalter bieten oft Gruppentarife an und sind deshalb günstiger als Einzeltarife. Dadurch ist es den Reiseanbietern möglich Ihnen günstigere Konditionen anzubieten.
  • Kontakte knüpfen: Alleinreisende Personen, die sich an eine Gruppenreise anschließen, haben die Möglichkeit neue Kontakte auf der Reise zu knüpfen. So haben Sie als Reisender immer einen Gesprächspartner dabei, mit dem Sie sich austauschen können.
  • Organisation: Die komplette Organisation der Reise wird durch den Reiseanbieter übernommen und jeder Tag der Reise ist bestens durchgeplant. Außerdem ist während der gesamten Reise ein Reiseleiter dabei, welcher Ihnen bei Fragen immer als Ansprechpartner zur Verfügung steht.
  • Entdecken: Durch die Begleitung eines Reiseleiters können Sie sich ganz auf die Reise konzentrieren. Der Reiseleiter kann Ihnen auch oft Geheimtipps mitgeben, da er langjährige Erfahrung besitzt und sich bestens mit dem Reisegebiet auskennt.

Was versteht man unter Reisen für Senioren und pflegebedürftigen Menschen?

Neben der Gruppenreise gibt es auch Anbieter, die sich darauf spezialisiert haben, Reisen für Senioren und pflegebedürftige Menschen zu organisieren. Damit wird es sowohl Senioren als auch pflegebedürftigen Menschen ermöglicht, in den Urlaub zu gehen.

Die Reiseanbieter planen die Reise anhand der Bedürfnisse von Senioren und pflegebedürftigen Personen und achten dabei vor allem auf das Thema Barrierefreiheit. Die An- und Abreise sowie die Unterkunft sollten barrierefrei gestaltet sein. Das bedeutet, dass den Reisenden beispielsweise Hilfe beim Ein- und Aussteigen ins Flugzeug angeboten wird oder das Badezimmer der Unterkunft einfach für den Senioren oder Pflegebedürftigen zugänglich ist. Auf Wunsch wird der Reisende an der Haustür abgeholt und wieder zurückgebracht.
Oft ist bei solchen Reiseangeboten auch ein spezieller Reisebegleiter dabei, der bei Bedarf den Reisenden Hilfestellung anbietet. Zusätzlich kann auch ein ausgebildeter Krankenpfleger die gesamte Reise begleiten und sich beispielsweise um die Verabreichung von Tabletten oder Spritzen kümmern. Alternativ ist es auch bei manchen Reiseanbietern möglich, den eigenen Krankenpfleger mitzunehmen.

Auch bei einer Senioren- und pflegegerechten Reise gibt es einige Vorteile:

  • Kontakte knüpfen: Oft findet die Reise für Senioren und pflegebedürftige Personen in Gruppen statt. So haben sie die Chance während der Reise auf gleichgesinnte Menschen zu treffen. Durch die gemeinsame Reise in der Gruppe, lässt es sich vermeiden, dass die Reisenden sich einsam fühlen.
  • Betreuung: Im Gegensatz zu einer normalen Gruppenreise achten die Anbieter hier besonders auf die Barrierefreiheit und die sorgfältige Betreuung der Reisenden.

Man sollte sich deshalb auf keinen Fall aufgrund des hohen Alters oder einer Pflegesituation im Leben einschränken lassen. Es lohnt sich daher, sich zum Thema Senioren- und pflegegerechte Reisen zu informieren.

 

Reisen im Alter: Die Auswahl des richtigen Anbieters

Die Auswahl an Anbietern für eine Gruppenreise sowie Senioren- und pflegegerechten Reise ist groß und es ist oft schwer, einen passenden Anbieter auszuwählen. Wir geben Ihnen Tipps, worauf Sie bei der Auswahl eines Anbieters achten sollten.

Beratung
Wenn es um eine Reise geht, sind oft hohe Kosten damit verbunden. Deshalb ist es besonders wichtig, dass der Anbieter schnell und kompetent auf Ihre Fragen sowie Beratungswünsche eingeht und Sie bestens bei der Buchung Ihrer Reise berät.

Service
Neben einer guten Beratung ist es auch wichtig, dass der Service qualitativ gut ist. Der Reiseanbieter sollte im Idealfall per Telefon oder E-Mail erreichbar sein und zeitnah antworten.

Vielfalt an Angeboten
Je nach Reiseanbieter kann sich der Umfang an Reiseangeboten stark voneinander unterscheiden. Als Reisende müssen Sie daher entscheiden, ob es Ihnen wichtig ist, eine große Auswahl an Reiseangeboten zu haben oder ob Ihnen ein kleinerer Umfang an Reiseangeboten ausreicht. Ein bekannter Anbieter für Gruppenreisen ist Trendreisen24. Mit seiner 30-jährigen Erfahrung in der Vermittlung von Gruppenreisen ist er ein verlässlicher Partner für Sie.

Ihr kostenloses Pflegepaket

Haben Sie einen Pflegegrad und benötigen Sie monatlich Hilfsmittel?

Dann beantragen Sie Ihr kostenloses, monatliches Pflegepaket jetzt! Übersenden Sie uns Ihre Angaben, wir regeln alles mit der Pflegekasse. Schnell. Einfach. Stressfrei.

 

>> Stellen Sie jetzt den Antrag